Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter


Sonderausgabe | Weihnachten 2020



W E I H N A C H T E N   2 0 2 0


Guten Tag, !


In vielen Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen sind bereits intensive Planungen im Gange, wie das Weihnachtsfest in diesem Jahr gefeiert werden kann. Andere suchen noch nach Möglichkeiten, wie Gottesdienste, Krippenfeiern und andere weihnachtliche Angebote angesichts der Corona-Pandemie gestaltet werden können.

Von der Hauptabteilung Pastoral im Bischöflichen Generalvikariat wird es verschiedene Angebote geben, um die Verantwortlichen vor Ort zu unterstützen.

Zwei Richtungen sind dabei im Blick: einerseits Impulse für die Gestaltung des Weihnachtsfestes zu geben, andererseits einen Ideenaustausch unter Praktikern zu ermöglichen.

Alle, die sich ehrenamtlich und hauptberuflich für die Gestaltung des Weihnachtsfestes engagieren, sind zu den Online-Veranstaltungen eingeladen!

Rat Dr. Christian Hennecke

Hauptabteilung Pastoral

Domvikar Roland Baule

Fachbereich Liturgie





Weihnachten 2020 – eine Sternstunde der Menschlichkeit
Brief von Bischof Dr. Heiner Wilmer

In einem Brief hat Bischof Heiner die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pastoral und alle Engagierten dazu ermutigt, Weihnachten als "Sternstunde der Menschlichkeit" zu feiern: "kreativ und erfinderisch".

Wörtlich schreibt der Bischof: "Es darf ruhig verückt sein." Gott lasse niemanden allein, daher sollten wir Weihnachten mit vielen Menschen teilen.

Der gesamte Brief des Bischofs findet sich hier.


Modul 1:
EXPERTEN LIEFERN BASICS

 


"Weil in der Kirche kein Platz für sie war ..."

Wie wir Weihnachten 2020 feiern können

Na klar: Weihnachten 2020 wird anders. Das ist mittlerweile allen klar. Aber wie kann dieser Tag angesichts von Corona gestaltet werden?

Da hilft eine grundsätzliche Vergewisserung: Was ist der Kern der Feiern zu Weihnachten? Welche Formen und Möglichkeiten gibt es – vor allem angesichts von Corona? Und: Was können wir für wen anbieten?

Der Würzburger Liturgiewissenschaftler Martin Stuflesser liefert die theologischen und liturgischen Fakten, pointiert und kurzweilig.
Was Kirche an Weihnachten zu bieten hat, zeigt der Werbe-Fachmann Erik Flügge. Und er gibt auch gleich Ideen, wie das in diesem Jahr gehen kann.


Anmeldung und Teilnahme

Termin:

Dienstag, 3.11.2020, 19.30–21.00 Uhr

(Öffnung des Warteraums ab 19.15 Uhr)

Form:

Online-Konferenz

Referenten:

Prof. Dr. Martin Stuflesser, Liturgiewissenschaftler

Erik Flügge, Werbeexperte, Strategieberater und Publizist

Moderation:

Carola Stieglitz, Referentin des Leiters der Hauptabteilung Pastoral

Roland Baule, Leiter des Fachbereichs Liturgie

Information:

Nadine Willke, Hauptabteilung

Tel. 05121 307-341 | pastoral@bistum-hildesheim.de

Anmeldung

über diesen Link.

Zugang:

Zusammen mit der Anmeldebestätigung werden Ihnen die Teilnahmedaten übermittelt.



Modul 2:
AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

 


"Weihnachten wird einzigartig!"

Ideenwerkstatt für die Advents- und Weihnachtszeit

Die Planungen für Weihnachten 2020 haben vielerorts schon begonnen. Andere suchen noch. Die Ideenwerkstatt für die Advents- und Weihnachtszeit dient dem Austausch: aus der Praxis – für die Praxis.

Anmelden für diese Gesprächsabende können sich alle, die bereits Ideen für das Weihnachtsfest haben und diese weiterentwickeln wollen, und auch die, die noch auf der Suche nach guten Anregungen sind.

Gottesdienste für alle Altersgruppen kommen dabei ebenso in den Blick wie diakonische Angebote, z. B. für einsame, kranke oder alte Menschen.

Moderiert werden die drei Abende von Carola Stieglitz, Ines Klepka, Maria Herrmann, Johannes Ebbersmeyer, Roland Baule und Katharina Waide (v.o.l.n.u.r.).


Ideenwerkstatt 1

Termin:

Montag, 19. Oktober 2020, 19.00–21.00 Uhr

(Öffnung des Warteraums ab 18.45 Uhr)

Form:

Online-Konferenz

Moderation:

Carola Stieglitz, HA Pastoral, Referentin des Leiters

Ines Klepka, Leiterin des Kath. Universitäts- und Hochschulzentrums Hannover

Information:

Nadine Willke, Hauptabteilung Pastoral
Tel. 05121 307-341 | pastoral@bistum-hildesheim.de

Anmeldung

über diesen Link.

Zugang:

Zusammen mit der Anmeldebestätigung werden Ihnen die Teilnahmedaten übermittelt.


Ideenwerkstatt 2

Termin:

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19.00–21.00 Uhr

(Öffnung des Warteraums ab 18.45 Uhr)

Form:

Online-Konferenz

Moderation:

Maria Herrmann, HA Pastoral, Referentin für Strategische Innovation

Johannes Ebbersmeyer, Leiter der Diözesanstelle Ökumene und Interreligiöser Dialog

Information:

Nadine Willke, Hauptabteilung Pastoral
Tel. 05121 307-341 | pastoral@bistum-hildesheim.de

Anmeldung

über diesen Link.

Zugang:

Zusammen mit der Anmeldebestätigung werden Ihnen die Teilnahmedaten übermittelt.


Ideenwerkstatt 3

Termin:

Donnerstag , 5. November 2020, 19.00–21.00 Uhr

(Öffnung des Warteraums ab 18.45 Uhr)

Form:

Online-Konferenz

Moderation:

Katharina Waide, Bildungskoordination und Pädagogische Leiterin im Haus Wohldenberg

Roland Baule, Leiter des Fachbereichs Liturgie

Information:

Nadine Willke, Hauptabteilung Pastoral
Tel. 05121 307-341 | pastoral@bistum-hildesheim.de

Anmeldung

über diesen Link.

Zugang:

Zusammen mit der Anmeldebestätigung werden Ihnen die Teilnahmedaten übermittelt.


Ideen und Material für die Advents- und Weihnachtszeit

Auf der Homepage des Bistums Hildesheim werden gute Ideen und Material für die Advents- und Weihnachtszeit gesammelt.

Wenn Sie Ihre Ideen mit anderen teilen wollen oder auf der Suche sind nach interessanten Möglichkeiten, werden Sie unter diesem Link fündig.


Der reguläre Newletter Liturgie für den Monat Oktober...     

... erscheint wegen der heutigen Sonderausgabe erst am Samstag, 17.10.2020.


Bildnachweis Kopfbanner: Peter Weidemann | Pfarrbriefservice.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Bistum Hildesheim | Fachbereich Liturgie
Domvikar Roland Baule
31134 Hildesheim | Domhof 18-21
05121 307-304 | liturgie@bistum-hildesheim.de