Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter


Nr. 35 | 15. September 2020
© M. Manigatterer | Pfarrbriefservice.de


Guten Tag,  !


Nach zwei Sonderausgaben des NEWSLETTER LITURGIE, mit denen wir auf den Studientag Liturgie und auf Angebote zur Planung von Weihnachten hingewiesen haben, sollen Sie auf die reguläre Ausgabe des NEWSLETTER LITURGIE natürlich nicht verzichten.

Im Monat November steht liturgisch das Gebet für unsere Verstorbenen im Mittelpunkt. Gleichzeitig sind die Planungen für Weihnachten in vollem Gange. Außerdem finden Sie einige interessante Hinweise aus dem Bereich Kirchenmusik.

Möge Gottes Segen Sie selbst und Ihre Lieben in diesen Wochen treu begleiten!

Ihre
Christiane Becker und Roland Baule
Vorsitzende der Liturgiekommission

I N H A L T

  1. Erinnerungen: Studientag Liturgie und Weihnachten
  2. Gestaltungshilfen für Gottesdienste
  3. Dokumente und Maßnahmen zur Corona-Krise
  4. Material und Ideen – Hinweise auf Veröffentlichungen
  5. Ausbildung und Fortbildung für Liturgische Dienste

I. ERINNERUNGEN

Veranstaltungen zur Liturgie


"Spielfeld" für Gottesdienste?

Von den Grenzen und Möglichkeiten, die ein Raum für die Liturige bedeutet
Praxisteil: 1.–13.11.2020 | Studienteil: 14.11.2020

Alle Informationen zum Studientag Liturgie sowie das Anmeldeformular finden Sie unter diesem Link.

Sowohl der Praxisteil mit den Workshops als auch der Studienteil selbst finden wegen der Pandemie-Situation online statt.


Weihnachten wird einzigartig!

Ideen für die Advents- und Weihnachtszeit 2020

© M. Manigatterer | Pfarrbriefservice.de

Auf der Homepage des Bistums Hildesheim entsteht unter diesem Link ein eigener Bereich mit Ideen für die Advents- und Weihnachtszeit.

Hier finden Sie den Brief von Bischof Dr. Heiner Wilmer, in dem er dazu ermutigt, "kreativ und erfinderisch zu sein – an neuen Orten, zu neuen Zeiten und auf ganz neuen Wegen".

Um Ideen zu sammeln und auszutauschen, bietet die Hauptabteilung Pastoral Online-Foren an:

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie einfach auf die angegebenen Daten.

II. GESTALTUNGSHILFEN FÜR GOTTESDIENSTE

Vorschläge für November 2020


Jeweils am 15. Kalendertag eines Monats veröffentlichen wir auf der Homepage des Bistums Hildesheim Gottesdienstmodelle für den jeweiligen Folgemonat.

Allerheiligen und Allerseelen

Anregungen für Gottesdienst und Gräbersegnung

Zu Allerseelen bzw. Allerheiligen gehört für viele Gemeinden der Gang auf den Friedhof und das Gebet für die Verstorbenen.

Im Rahmen der geltenden Maßgaben von Land und Bistum sind aber alle Formen des Totengedenkens möglich. Elemente für eine Andacht unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.


Wort-Gottes-Feiern mit der Gemeinde

© A. Herrmann | Pfarrbriefservice.de
Unter diesem Link finden Sie Vorschläge für Wort-Gottes-Feiern im Monat November, insbesondere für Allerheiligen. Sie enthalten u.a. ein Predigtmodell und Fürbittvorschläge sowie eine Einleitung mit Christusrufen.

Die Gottesdienstmodelle sind für Feiern in der Kirche konzipiert; sie eignen sich aber auch für häusliche Gottesdienste.

Familiengottesdienst für Zuhause

© P. Weidemann | Pfarrbriefservice.de
Ideen für Familiengottesdienste im Monat November finden Sie hier.

Die Liedvorschläge, Fürbitten und Katechesen sind für Gottesdienste zu Hause gestaltet, können aber auch für die Vorbereitung von Familiengottesdiensten mit der Gemeinde kreative Impulse geben.

Hedwigstag am 16. Oktober 2020

Gebet im Sonntagsgottesdienst der Gemeinde (17./18.10.2020)

© B. Riedl | Pfarrbriefservice.de Am 16. Oktober feiert die Kirche die Hl. Hedwig von Andechs, die Herzogin von Schlesien. An diesem Sonntag hätte die traditionelle Wallfahrt nach Hildesheim geführt, musste jedoch aus bekannten Gründen abgesagt werden.
Pfarrer Christoph Lindner, Diözesanseelsorger für Vertriebene und Aussiedler, ruft in einem Brief dazu auf, das Anliegen der Wallfahrt in die Sonntagsgottesdienste der Gemeinden aufzugreifen und für die Menschen in Polen und Deutschland zu beten.
Vorschläge für ein Bittgebet und Fürbitten finden sich auf der Homepage des Bistums.
Die nächste Hedwigs-Wallfahrt ist schon geplant. Sie soll am 24. Oktober 2021 stattfinden, geleitet von Bischof Dr. Heiner Wilmer.

Gottesdienstarchiv

Systematischer Überblick, geordnet nach Kirchenjahreszeit und Zielgruppen

© P. Weidemann | Pfarrbriefservice.de
Auf der Homepage des Bistums Hildesheim steht Ihnen ein umfangreiches Archiv zur Verfügung, das ständig erweitert wird.

Geordnet nach Kirchenjahreszeiten und Zielgruppen, bietet es einen systematischen Überblick über das gesamte Angebot von Gottesdienstentwürfen.

III. DOKUMENTE ZUR CORONA-KRISE

Hinweise, Ideen und Maßnahmen


Dokumente zur Feier von Gottesdiensten in der Corona-Krise

© P. Weidemann | Pfarrbriefservice.de

Auf der Homepage des Bistums Hildesheim finden sich die jeweils gültigen Maßnahmen und Informationen zur Corona-Krise, insbesondere die jeweils aktuelle Verordnung des Landes Niedersachsen.
Neu sind Hinweise für das Lüften der Kirchenräume während der Heizperiode.


Corona und Kirchenmusik

Umfrage zur Situation der musikalischen Gruppierungen

© P. Weidemann | Pfarrbriefservice.de

Der Diözesan-Cäcilien-Verband Hildesheim bittet seine musikalischen Gruppierungen, an einer Umfrage zur aktuellen Situation der musikalischen Gruppierungen teilzunehmen.

Die Umfrage soll die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Chöre und Bands im Bistum Hildesheim erfassen. 

Bis zum 31. Oktober können Sie unter diesem Link teilnehmen.


IV. MATERIAL UND IDEEN

Hinweise auf Veröffentlichungen


Brauchtum zum Martinstag

Martinsspiel und Martinsumzug in Zeiten von Corona

© K. Teichmann | Pfarrbriefservice.de

Martinsumzüge mit einem dichten Lichtermeer und lautem Gesang werden wir in diesem "Corona-Jahr" kaum erleben.

Bei der Planung des Martinsbrauchtums gelten selbstverständlich alle Regelungen, die vom Land Niedersachsen bzw. Bremen  für Gottesdienste und Veranstaltungen vorgegeben sind.

Werden diese Regeln eingehalten, sind der Kreativität bei der Gestaltung des Brauchtums zum Martinstag keine weiteren Grenzen gesetzt.


Neue Internetseite des Diözesan-Cäcilien-Verbands Hildesheim

Dachverband der Chor- und Gesangsgruppen stellt sich vor

© Ch. Gossmann | bph

Der Diözesan-Cäcilien-Verband im Bistum Hildesheim hat eine neue Internetseite. Hier finden sich Informationen zu den jährlichen Chorsängerseminaren und den Kirchenmusiktagen, die in größeren Abständen stattfinden.

Eine Übersicht der Chöre in unserem Bistum befindet sich im Aufbau und wird ständig aktualisiert. Langfristig soll ein Veranstaltungskalender  über kirchenmusikalische Veranstaltungen im Bistum informieren – all dies mit einer praktischen Suchfunktion, um auch in der eigenen Region die passenden Ergebnisse zu finden.

Berichte über Veranstaltungen des Diözesan-Cäcilien-Verbandes aus der Vergangenheit ergänzen das Angebot.


V. AUSBILDUNG UND FORTBILDUNG

Kursangebote für ehrenamtliche Liturgische Dienste


TrauerZeit.Lebenszeit – die Bedeutung professioneller Trauerbegleitung

Drittes Symposium Trauer 

Termin:

Freitag, 20. November 2020,11–17 Uhr

Ort:

Szenario | 31137 Hildesheim, Schinkelstraße 9

Veranstalter:

Kolping-Bildungs- und Sozialwerk Hildesheim e.V. | TrauerZeit e.V. Hildesheim

Tagungsleitung:

Christina Theis

Beitrag:

77,00 € p. P.

Anmeldung:

trauerbegleitung@kolping-hildesheim.de 

Zielgruppe:

Begräbnisleiter*innen; Mitarbeitende in der Trauerbegleitung im Haupt- und Ehrenamt; Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe; Mitarbeitende in pädagogischen Einrichtungen; Mitarbeitende in Kliniken; Mitarbeitende in Bestattungsunternehmen; Mitarbeitende in Pastoral und Seelsorge; Mitarbeitende in Hospizen, ehrenamtliche Hospizhelfer*innen

Der nächste Newletter Liturgie...     

... erscheint regulär am 15. November und enthält dann u.a. Gottesdienstmodelle für Advents- und Weihnachtszeit.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Bistum Hildesheim | Fachbereich Liturgie
Domvikar Roland Baule
31134 Hildesheim | Domhof 18-21
05121 307-304 | liturgie@bistum-hildesheim.de